Haupt-Navigation

Sie befinden sich hier

Inhalt

Programm des Zukunftsworkshops des Inklusionskataster NRW am 22.03.2019

Ort: Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen,  Fürstenwall 25, 40219 Düsseldorf

09:30 Uhr    -  Registrierung

10:00 Uhr    -  Begrüßung durch 
                       Herrn Minister Karl-Josef Laumann
                       (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW)                                       Prof. Dr. Albrecht Rohrmann (ZPE, Universität Siegen) 

10:15 Uhr    -  Was ist das Inklusionskataster? Welche neuen Angebote wurden im 
                       Inklusionskataster in der 2. Projektphase entwickelt? 
                       (Anna Kaminski und Lena Bertelmann (ZPE, Universität Siegen))

10:45 Uhr    -  Widersprüche im Zusammenhang mit der Realisierung von
                       Inklusionsprojekten
                       (Miriam Düber (ZPE, Universität Siegen))

11:15 Uhr    -  Pause

11:30 Uhr    -  Die Evaluation des Inklusionskatasters:
                       Ziele und erste Ergebnisse der Online-Befragung
                       (Natalie Geese (ZPE, Universität Siegen))

12:15 Uhr    -  Mittagspause

13:30 Uhr    -  Moderierte Stellwände zu den Themen: Erhöhung der Sichtbarkeit des
                       Inklusionskatasters in der Öffentlichkeit, barrierefreie Gestaltung des
                       Inklusionskatasters, Unterstützungsmöglichkeiten des        
                       Inklusionskatasters bei der Planung von Inklusionsprojekten,
                       Förderung der Vernetzung von Inklusionsprojekten Mitarbeiter/innen
                       des Inklusionskatasters

14:30 Uhr    -  Pause

14:45 Uhr    -  Präsentation der Ergebnisse der moderierten Stellwände,
                       Abschlussdiskussion
                       (Mitarbeiter/innen des Inklusionskatasters)

15:30 Uhr    - Abschluss