Programm des Zukunftsworkshops des Inklusionskataster NRW am 22.03.2019 in Düsseldorf

09:30 Uhr

Ankunft und Anmeldung

 

10:00 Uhr

Begrüßung

Herr Minister Karl-Josef Laumann (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW), Prof. Dr. Albrecht Rohrmann 

(ZPE, Universität Siegen)

10:15 Uhr

Das Inklusionskataster NRW gestern und heute: Entwicklungen in der ersten und zweiten Projektphase

Anna Kaminski und

Lena Bertelmann

(ZPE, Universität Siegen)

10:45 Uhr

Inklusion zwischen radikalem Anspruch und kosmetischen Veränderungen!? Widersprüche in Inklusionsprojekten

Miriam Düber 

(ZPE, Universität Siegen)

11:15 Uhr

Pause

 

11:30 Uhr

Das Inklusionskataster NRW unter der Lupe: Wie Verantwortliche von Inklusionsprojekten das Inklusionskataster bewerten

Natalie Geese

(ZPE, Universität Siegen)

12:15 Uhr

Mittagspause

 

13:30 Uhr

Moderierte Stellwände zu den Themen:

 

Wie kann man das Inklusionskataster in der Öffentlichkeit sichtbarer machen?

 

Das Inklusionskataster als Inspirationsquelle für Planungsprozesse und neue Projekte

 

Wie sieht ein barrierefreies Inklusionskataster aus?

 

Das Inklusionskataster als Vernetzungsplattform

Moderation durch die

Mitarbeiter/innen des

Inklusionskatasters

14:30 Uhr

Pause

 

14:45 Uhr

Präsentation der Ergebnisse der moderierten Stellwände, Abschlussdiskussion

Moderation durch

Prof. Dr. Albrecht Rohrmann 

(ZPE, Universität Siegen)

15:30 Uhr

Ende der Veranstaltung