Haupt-Navigation

Sie befinden sich hier

29.11.2018 10:30 Alter: 20 days
Kategorie: Veranstaltungen

Veranstaltung am 15.12.2018 - Premiere "Der kleine schwarze Fisch"

Am 15. Dezember 2018 um 18:30 Uhr feiert das Stück "Der kleine schwarze Fisch", eine Produktion der GLANZSTOFF Akademie der inklusiven Künste e.V. in Kooperation mit dem Schauspiel Wuppertal, im Theater am Engelsgarten (42283 Wuppertal), Premiere.


Bild des Veranstaltungskalenders in blauer Farbe

Veranstaltungskalender

"Der kleine schwarze Fisch" ist die zweite Produktion des GLANZSTOFF.Studios, eines Ausbildungsprojektes für Menschen mit Behinderungen. In Kooperation mit dem Schauspiel Wuppertal erarbeiteten die Künstler/innen nach einer Erzählung von Samad Behranghi die neue Produktion. 

Inhaltlich befasst sich das Stück mit der Geschichte eines kleinen Fisches, der Fernweh hat und herausfinden möchte, was am Ende des Baches liegt. Auch wenn alle anderem ihm davon abraten sich auf diese Reise zu begeben, tut er es trotzdem. Eine Gesichte, die Mut machen soll, sich Neuem gegenüber zu öffnen. Unter der Regie von Bardia Roustas mit Assistenz von Sabrina Kaminski. 

Neben der Premiere finden noch zwei weitere Aufführungen, eine am Sonntag, den 16. Dezember und eine weitere am Dienstag, den 18. Dezember statt. Interessierte können für den regulären Preis von 12€ Tickets erhalten. Ermäßigte Ticktes gibt es für 8,00€. Tickets kann man per Mail an: kontakt@remove-this.kulturkarte-wuppertal.de auf der Internetseite: http://www.kulturkarte-wuppertal.de/ und bei KulturKarte Wuppertal, Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal erhalten.