Haupt-Navigation

Sie befinden sich hier

Inhalt

Kulturzentrum Lichtburg e.V.

Inklusives Kino

Kurzdarstellung der Aktivität

Autritt einer Band im Kulturzentrum

Das Kulturzentrum Lichtburg e.V. wollte inklusive Kinoangebote in der Stadt Wetter (Ruhr) ermöglichen. Allerdings konnte es dieses Vorhaben in den eigenen Räumlichkeiten nicht ohne weiteres umsetzen, da es mit großen Investitionen und Umbauten verbunden gewesen wäre. Darum eröffnete das Kulturzentrum eine Außenspielstätte in den bereits barrierefreien Räumlichkeiten des Kulturcafés Mittendrin. Die Räumlichkeiten befinden sich auf dem Gelände der evangelischen Stiftung Volmarstein.

Durch Spenden aus der Stiftung Volmarstein konnte das Kulturzentrum Lichtburg e.V. den angrenzenden Speiseraum des Kulturcafés Mittendrin technisch so optimieren, dass eine echte Kinoatmosphäre entstanden ist. So besitzen die Räumlichkeiten nicht nur eine Raumverdunklung, eine mobile Leinwand, einen Vorhang und indirekte Beleuchtung, sondern auch ein Dolby-Digital 5.1 Surround System sowie eine festeingebaute E-Cinema Variante.

Die Mitarbeiter/innen der Ev. Stiftung Volmarstein und des Kulturzentrums Lichtburg e.V. sowie Ehrenamtliche organisieren das Programm. Das Café Mittendrin dient bei Kinovorstellungen zugleich als Foyer und versorgt die Gäste bei den Veranstaltungen mit Getränken und kleinen Speisen.

Das Kulturzentrum bewirbt die Kinovorstellungen im Kulturcafé Mittendrin über einen umfangreichen Verteiler. Plakate und Flyer informieren im Kulturcafé, in der Lichtburg und im Stadtteil Volmarstein über die Termine. Die Pressestelle veröffentlicht Vorberichte und kümmert sich punktuell um eine redaktionelle Begleitung von Veranstaltungen. Das Kulturzentrum Lichrburg e.V. kündigt die Filme im Lichtburg-Spielplan, auf der eigenen Homepage und auf der Homepage der ev. Stiftung Volmarstein an. Zudem erfolgt eine gezielte, persönliche Ansprache. Durch die unterschiedlichen Werbemöglichkeiten werden alle kulturinteressierten Bürger/innen über die Veranstaltungen informiert. Das Kinopublikum ist meistens bunt gemischt. Die Besucher/innen genießen gemeinsam ein tolles Kinoerlebnis.

Seit der ersten inklusiven Kinovorstellung im Kulturcafé Mittendrin im September 2012 finden mindestens einmal pro Monat Kinovorstellungen dort statt. Sondervorstellungen mit besonderen Aktionen (z.B. Open Air Kino, Kinonachmittag mit Karaoke-Einlagen, Spätvorstellungen mit Pizza) ergänzen das Kinoangebot und machen eine inklusive Freizeitgestaltung möglich. Das Projekt läuft bis Ende 2018. Aufgrund der vielen Nutzer/innen wird die Fortsetzung des Angebotes angestrebt.

Das Projekt knüpft insbesondere an die Zielsetzung des Artikels 30 der UN-BRK (Teilhabe am kulturellen Leben, sowie an Erholung, Freizeit und Sport) an.

Allgemeine Informationen und Materialien

    • Internetseite des Kulturzentrums Lichtburg e.V.. Online verfügbar unter: www.lichtburg-wetter.de, zuletzt geprüft am 12.04.2018
    • Internetseite der evangelischen Stiftung Volmarstein. Online verfügbar unter: www.esv.de, zuletzt geprüft am 12.04.2018