Wir am Mattlerbusch

Quartiersmanagement - sozialraumorientiertes und barrierefreies Wohnquartier

Was ist das?

In einem Stadt-Teil von Duisburg gibt es ein Wohn-Projekt.

Dort wohnen verschiedene Menschen:

  • alte und junge Mensche
  • Menschen mit und ohne Behinderung

Jeder hat eine eigene Wohnung.

Es gibt

  • große und kleine Wohnungen
  • Wohnungen für Menschen mit und ohne Behinderung

Es gibt einen Raum, wo sich die Menschen treffen können.

Und es gibt ein Café.

Die Menschen machen viel zusammen.

Einer hilft dem anderen.

Und es gibt Fach-Leute, die den Menschen helfen.

Warum gibt es das?

Jeder Mensch braucht eine Wohnung, die zu ihm passt.

Aber viele Wohnungen passen nicht für

Menschen mit Behinderungen.

Zum Beispiel: Es ist zu wenige Platz für einen Rollstuhl.

 

Und:

Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung wollen sich treffen.

Dort, wo sie wohnen.

Dafür brauchen sie gute Angebote.

Und sie brauchen Hilfen.

In dem Wohn-Projekt gibt es Angebote und Hilfen.

Alle Menschen sollen die Hilfen und Angebote kennen.

Und alle Menschen sollen bei den Angeboten mitmachen können:

  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen ohne Behinderung

Wer macht mit?

Ein Verein und ein Netz-Werk haben sich das Projekt ausgedacht.

Der Verein heißt:

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen in Alsbachtal e.V.

Das Netz-Werk heißt:

Netzwerk Heilpädagogischer Hilfen Niederrhein des Landschaftsverbands Rheinland.

Viele andere machen bei dem Projekt mit.

Zum Beispiel:

  • Kirchen-Gemeinden
  • Kindergärten
  • Schulen
  • Einrichtungen für alte Menschen
  • Sport-Vereine
  • Ärzte

Was ist gut daran?

Die Menschen treffen sich.

Sie machen viel zusammen.

Keiner bleibt alleine.

Alle können mitmachen.

Alle können ihre Ideen sagen.

Alle können mit entscheiden.

Wo bekomme ich mehr Informationen?

Es gibt mehr Informationen

im Internet:

http://www.alsbachtal.org/wohnen/quartier-am-mattlerbusch/ 

Möchten Sie noch mehr Informationen?

 

Dann können Sie an Frau Corinna Depenbrock schreiben.

 

Die E-Mail Adresse ist: c.depenbrock@alsbachtal.org

 

Die Post-Adresse ist:

Frau Corinna Depenbrock

Könzgenplatz 1

4 71 69 Duisburg

Oder rufen Sie an.

Die Telefon-Nummer ist:
02 03 – 57 03 11 26