Analyse und Darstellung der Projekte

Inklusionsprojekte sollen nach folgendem Raster analysiert und dargestellt werden:

  • Bezeichnung/Titel der Aktivität 
  • Art und Einwohnerzahl der Gebietskörperschaft auf die sich das Projekt bezieht
  • Kurzdarstellung der Aktivität 
  • Zuordnung zu den fünf Dimensionen zur Entwicklung eines inklusiven Gemeinwesens
  • Ausschlaggebender Impuls zur Initiierung 
  • Ziele des Projektes
  • Maßnahmen, die zur Zielerreichung durchgeführt werden 
  • Beteiligte, Netzwerke 
  • Federführende Verantwortungsträger 
  • Beteiligung von Menschen mit Behinderung 
  • Finanzierungsquellen 
  • Projektablauf und zeitliche Rahmung
  • Inklusive Ausrichtung der Aktivität und Gemeinwesenbezug 
  • Regionale und überregionale Einbindung 
  • Nachhaltigkeit und Übertragbarkeit in andere Gebietskörperschaften 

Planungsaktivitäten sollen nach folgendem Raster analysiert und dargestellt werden.

  • Art und Einwohnerzahl der Gebietskörperschaft
  • Wie kam es zu dem Agenda-Setting in der Kommune (Planungstradition)
  • Zeitpunkt und Inhalt des politischen Beschlusses
  • Verantwortlichkeiten und Planungsstruktur
  • Einbezogene Akteure
  • Ablauf der Planung
  • Planwerke
  • Beschlüsse und Aktivitäten zur Umsetzung der Planung